- DELE 

 

Diplome in Spanisch als Fremdsprache

 

 

Wie komme ich zu meinem DELE – Diplom?

 

Informieren Sie sich hier – mit

 

 

Der Weg zu meinem

 

“ DELE EXAMEN –  IN 8 SCHRITTEN “

 

 

Die nachstehenden Informationen zu den DELE Examen wurden vom “Instituto Español Murallas de Ávila S.L.“ (“IEMA“ – www.iema.com) erstellt, um Ihnen den Zugang zu allen nützlichen Informationen rund um die DELE Examen zu erleichtern. Hier finden Sie Beschreibungen der verschiedenen Niveau-Stufen, Hinweise zu den Prüfungsorten, den Anmeldeformalitäten, etc.

 

In acht Schritten bieten wir Ihnen alle notwendigen, praktischen und nützlichen Informationen - klar und verständlich präsentiert.

 

Obwohl es unser Ziel ist, Ihnen immer die aktuelle Information bieten zu wollen, können wir keine Verantwortung dafür übernehmen, daβ die Inhalte in jedem Moment 100%ig zutreffen, weil kurzfristig unvorgesehene Ereignisse eintreten können wie z. B. Änderung von Preisen, gesetzlichen Bestimmungen oder Daten. Allein das Instituto Cervantes (Ministerium für Bildung – Ministerio de Educación – und Auswärtiges Amt – Ministerio de Asuntos Exteriores), dessen Partnerorganisation IEMA ist, liefert die einzig offiziellen Informationen; die hier angebotenen Daten sind nach praktischen Gesichtspunkten zusammengestellt.

 

“Mein Weg zum DELE – in 8 Schritten“ wird Ihre Zweifel beseitigen und Ihre Fragen beantworten. Ein Einstufungstest zudem wird Ihnen helfen, Ihr Spanisch-Niveau zu bestimmen und dadurch eine Einschätzung zu gewinnen, an welcher DELE Prüfung Sie teilnehmen können, wie Sie sich dazu vorbereiten können.

 

Die Information wurde am 20. Oktober 2012 aktualisiert.

 

 

I. ERSTER SCHRITT. Allgemeine Informationen sammeln

 

Was sind die “DELE Diplome ?“

Wozu können mir die DELE Diplome nützlich sein?

Welche DELE Niveaustufen gibt es?

 

II. ZWEITER SCHRITT. Wie bestimme ich mein vorhandenes Sprachniveau?

 

III. DRITTER SCHRITT. Wie und wo kann ich mich auf die DELE Prüfungen
zum DELE Diplom vorbereiten?

 

Kann ich Probeexamen oder Unterlagen vergangener DELE Prüfungen erhalten?

Wo kann ich an einem Vorbereitungskurs für die DELE Examen teilnehmen?

 

IV. VIERTER SCHRITT. Vorbereitungen zur Anmeldung für die DELE Prüfung

 

Welche Voraussetzungen und Bedingungen müssen beachtet werden?

Welche Unterlagen muβ ich zur DELE Anmeldung vorlegen ?

 

V. FÜNFTER SCHRITT. Die Anmeldung zur DELE Prüfung

 

Wo und wie kann ich mich zum DELE Examen anmelden?

Wieviel kostet die Teilnahme am DELE Examen ?

 

VI. SECHSTER SCHRITT. Antreten zur DELE Prüfung

 

Wann kann ich mich zur DELE Prüfung anmelden und mein DELE Examen absolvieren?

Wo kann ich mich zur DELE Prüfung anmelden und mein DELE Examen ablegen?

Welche Unterlagen muβ ich am DELE Examenstermin mitnehmen ?

 

VII. SIEBTER SCHRITT. Das DELE Examen ablegen


Wie ist das DELE Examen aufgebaut?

 

VIII. ACHTER SCHRITT. Nach der Prüfung


Wann kann ich die Ergebnisse meines DELE Examen
s erfahren?

Wenn ich mit der Bewertung nicht einverstanden bin, an wen kann ich mich wenden?

 

 

I. ERSTER SCHRITT. Allgemeine Informationen sammeln

 

Was sind die “DELE Diplome ?“

Wozu können mir die DELE Diplome nützlich sein?

Welche DELE Niveaustufen gibt es?

 

Was sind die “DELE Diplome ?“

 

Das Instituto Cervantes verleiht die DELE Diplome in Spanisch als Fremdsprache im Namen des spanischen Ministeriums für Bildung und Wissenschaft.

 

Die DELE Diplome sind offizielle Dokumente, die Ihnen einen bestimmten Kompetenzgrad in der Beherrschung der spanischen Sprache bescheinigen und international als Nachweis Ihrer Spanischkenntnisse anerkannt werden.

 

 

Wozu können mir die DELE Diplome nützlich sein?

 

Als zusätzliche Qualifikation zu den in Schule und an Universität erworbenen und zertifizierten Spanischkenntnissen sind die DELE Diplome sehr nützlich in Ihrem Lebenslauf, da sie Ihnen im Berufsleben weitere Chancen bieten.

 

 

Welche DELE Niveaustufen gibt es?

 

Es gibt 6  Niveaustufen für das Examen DELE :  

 

Das DELE Diplom A1 akkreditiert die Sprachkompetenz auf für die Stude A1 gemäss dem Allgemeinen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Dieses Diplom bescheinigt seinem Inhaber, dass er sich in einfachen Kommunikationssituationen des täglichen Lebens zurechtfinden kann.

 

Das DELE Diplom A 2 gilt als Nachweis über Grundkenntnisse der spanischen Sprache, die zur mündlichen und schriftlichen Verständigung notwendig sind und es erlauben, einfach strukturierte Gespräche in Alltagssituationen zu führen (Informationen über sich und seine Familie, Einkäufe, Ort und Zeit, Beruf, etc).

 

Das DELE Diplom B1 gilt als Nachweis über gute allgemeine Kenntnisse der spanischen Sprache, die in den üblichen Alltagssituationen benötigt werden. Es bescheinigt die ausreichende sprachliche Kompetenz, sich in allen Situationen, die keinen speziellen Sprachgebrauch verlangen, verständigen zu können. Abschluss der Stufe B1 entspricht den Anforderungen der meisten europäischen Bildungsanforderungen am Ende der gymnasialen Oberstufe.

 

Arbeitgebern bescheinigt das DELE Diplom B2, er ausreichende Sprachkenntnisse besitzt, um grundlegende alltägliche Routineaufgaben und Konversationen auf Spanisch selbständig ausführen zu können. Niveaustude B2 entspricht den Mindestanforderungen, die europäische Universitäten in der Regel an ihre Studienanfänger stellen.

 

Ein bestandenes DELE Diplom C1 gilt als Nachweis über fundierte Kenntnisse, die eine Verständigung auf einem gehobenen Niveau ermöglichen. Es bescheinigt darüber hinaus pragmatisch-kulturelle Kenntnisse und Kompetenzen, die zu einer erfolgreichen Kommunikation mit Muttersprachlern befähigen. Die erworbenen Kenntnisse entsprechen dem Stand, den Studienabgänger etwa der spanischen Philologie bei Abschluss ihres Studiums erreicht haben.

 

Dem Arbeitgeber bescheinigt das DELE Diplom C2, daβ der Arbeitnehmer sowohl in der Lage ist, in allen Gesprächssituationen erfolgreich auf Spanisch kommunizieren zu können, als auch Aufgaben in Spanisch auszuführen, die Entscheidungsgewalt beinhalten. Das DELE Diplom Nivel C2 weist einen gehobenen Bildungsstandard der spanischen Sprache aus und schliesst ein, dass sein Inhaber fähig ist, in verschiedenen fachspezifischen Bereichen kompetent zu kommunizieren.

 

Gemäβ dem Gesetz  264/2008 vom 22. Februar, veröffentlicht im Amtsblatt Nummer 62 vom 12. März 2008, richten sich die DELE Examen nach der folgenden Einteilung in sechs Sprachniveaus, wie sie im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen festgelegt wurden:

     a)     Kompetenzstufe A1
b)
     Kompetenzstufe A2
c)
     Kompetenzstufe B1
d)
     Kompetenzstufe B2
e)
     Kompetenzstufe C1
f)
      Kompetenzstufe C2 

1.  Das Diplom Kompetenzstufe A1 bescheinigt ausreichende Sprachkompetenz, um im spanischen Sprachraum häufig verwendete Ausdrücke zu verstehen,  zu gebrauchen und zwecks Befriedigung von konkreten Bedürfnissen anzuwenden; der Sprecher kann grundlegende Informationen über sich selbst und seinen Alltag  berichten und erfragen und sich auf einfache Art verständigen, wenn der Gesprächspartner langsam und deutlich spricht und bereit ist, zu helfen.

2.  Das Diplom Kompetenzstufe A2 bescheinigt die Fähigkeit des Sprechers, im spanischen Sprachraum häufig verwendete Ausdrücke zu verstehen und zu gebrauchen, die von unmittelbarer Bedeutung sind (z.B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, ect.). Der Sprecher kann sich in einfachen, direkten Gesprächen über Bekanntes und Gewohntes verständigen und in einfacher Art und Weise über seine Vergangenheit, sein Umfeld und Dinge, die im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen stehen, berichten.

3.  Das Diplom Kompetenzstufe B1 bescheinigt die Fähigkeit des Sprechers, die Hauptaussagen mündlicher und schriftlicher Texte zu verstehen, wenn Standardsprache verwendet wird und es sich nicht um spezielle Themen, sondern um vertraute Dinge aus dem Arbeitsleben, Studium oder Alltag handelt. Der Sprecher kommt mit den meisten Situationen und Zusammenhängen aus diesem Anwendungssbereich zurecht und kann einfache, zusammenhängende Texte über vertraute Themen oder persönliche Interessen produzieren, zum Beispiel Beschreibungen von Erlebnissen und Ereignissen, Wünschen, Plänen und Meinungen.

4.  Das Diplom Kompetenzstufe B2 bescheinigt die Fähigkeit des Sprechers, die Hauptinhalte komplexer mündlicher und schriftlicher Texte zu verstehen, auch wenn die Themen abstrakt sind, in Dialekt verfasst oder von technisch-wissenschaftlicher Art sind, vorwiegend aus dem Fachbereich des Sprechers. Der Sprecher kann sich mit Muttersprachlern flieβend und ungezwungen unterhalten, sodass ein Gespräch ohne gröβere Anstrengungen für beide Gesprächspartner möglich ist. Der Sprecher ist ausserdem dazu in der Lage, ausführliche und verständliche Texte verschiedener Themenbereiche zu verfassen, auch solche, die die Analyse von Dialekten, Diskussionen und die Vertretung eines Standpunktes erfordern.

5.  Das Diplom Kompetenzstufe C1 bescheinigt die Fähigkeit des Sprechers, flüssig eine groβe Auswahl an mündlichen und schriftlichen Texten gewissen Umfangs, auch in Sprachvarianten, zu verarbeiten und darin implizite Bedeutungen, Einstellungen und Absichten zu erkennen. Der Sprecher kann sich flüssig, spontan und ohne sichtbaren Aufwand ausdrücken und seine Sprechweise im gesellschaftlichen, akademischen oder Arbeitsbereich stets an Situation und Hintergrund anpassen. Daher ist er dazu in der Lage, die Sprache angemessen und effektiv zu verwenden, komplexe Texte korrekt zu strukturieren und verschiedene Mittel zur Textverknüpfung zu verwenden, die eine Artikulation ermöglichen.

6.  Das Diplom Kompetenzstufe C2 bescheinigt die Fähigkeit des Sprechers, mit jeder Situation zurechtzukommen, in der es nötig ist, praktisch alles zu verstehen, was man liest oder hört, unabhängig von Umfang, Komplexität oder Abstraktionsgrad des Textes, von der Vertrautheit des Themas, der verwendeten Sprachvariante oder der Notwendigkeit, Schlussfolgerungen zu ziehen. Der Sprecher ist dazu in der Lage, sich spontan, sehr flüssig sowie grammatikalisch und semantisch sehr korrekt auszudrücken, was ihm erlaubt, Bedeutungsnuancen zu erfassen, sowohl im akademischen- als auch im Arbeitsbereich, wo ein hoher Grad an Spezialisierung und Komplexität zu erwarten ist.

 

 

II. ZWEITER SCHRITT. Wie bestimme ich mein vorhandenes Sprachniveau?

 

Instituto Español „Murallas de Avila“ (“IEMA“) bietet Ihnen anhand eines allgemeinen Sprachtests an, Ihr allgemeines Spanischniveau festzustellen.

 

Hierbei ist zu beachten, daβ eine Ferndiagnose nicht absolute Sicherheit geben kann, zumal der Sprachtest nur Kenntnisse in Grammatik und Lexik überprüfen kann, nicht aber mündliche Fertigkeiten sowie z. B. Textverstehen und schriftliche Produktion. Auch gerade pragmatische Fertigkeiten lassen sich nur in einer direkten persönlichen "Diagnose“ bewerten. Erst dann können wir definitiv feststellen, zu welchem DELE Diplom Sie sich vorbereiten können und welchen Vorbereitungskurs Sie benötigen.

 

Bitte beschränken Sie sich darauf, den Test während 45 Minuten durchzuführen, ohne jegliche Hilfsmittel. Test.

 

 

III. DRITTER SCHRITT. Wie und wo kann ich mich auf die DELE Prüfungen
zum DELE Diplom vorbereiten?

 

Kann ich Probeexamen oder Unterlagen vergangener DELE Prüfungen erhalten?

Wo kann ich an einem Vorbereitungskurs für die DELE Examen teilnehmen?

 

Es ist empfehlenswert, an einem Vorbereitungskurs zur DELE Prüfung teilzunehmen.

 

Ein Kurs zur DELE Vorbereitung hilft Ihnen nicht nur, die für das Bestehen der DELE Examen nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten des Spanischen zu erwerben, sondern macht Sie darüber hinaus mit dem Aufbau und den speziellen Techniken zum Bestehen der DELE Examen vertraut.

 

Kann ich Probeexamen oder Unterlagen vergangener DELE Prüfungen erhalten?

 

Die Unterlagen vergangener DELE Prüfungen sind Eigentum des Instituto Cervantes und dürfen nur nach dessen ausdrücklicher Genehmigung herausgegeben werden. Das Instituto Español Murallas de Ávila (“IEMA“) besitzt als Partnerorganisation (Centro acreditado) des Instituto Cervantes und als offizielles Zentrum zur Vorbereitung auf die DELE Examen die Möglichkeiten und Erfahrungen, seine Schüler mit den Inhalten der DELE Examen vertraut zu machen.

 

Wo kann ich an einem Vorbereitungskurs für die DELE Examen teilnehmen?

 

Um Ihr DELE Examen bestehen zu können, benötigen Sie nicht nur die entsprechenden Kenntnisse und Fertigkeiten (Inhalte) der spanischen Sprache. Es ist darüberhinaus unverzichtbar, sich mit der Aufgabenstellung, dem Aufbau des DELE Examen sowie den Techniken zu seiner Bewältigung vertraut zu machen (Form), um während der Prüfung erfolgreich arbeiten zu können.

 

Tatsache ist, daβ viele DELE Kandidaten die DELE Prüfung nicht bestehen, obwohl sie die Sprache so gut wie perfekt beherrschen. Kandidaten werden oftmals von der äuβeren Form eines DELE Examen überrascht. Sie sehen sich plötzlich mit einem Ausfüllen von ungewohnten Formularen konfroniert, müssen komplexe Aufgabenstellungen korrekt erfassen, etc. Unter dem Streβ der Prüfungssituation kommt es vor, daβ selbst die einfachsten Aufgaben plötzlich unlösbar erscheinen.

 

Das Instituto Español Murallas de Ávila (“IEMA“) ist auf die Vorbereitung zu den DELE Prüfungen spezialisiert. Diese Schule ist als centro acreditado dem Netz des Instituto Cervantes angeschlossen. Die enge Zusammenarbeit zwischen IEMA und dem Instituto Cervantes garantiert seinen Sprachstudenten eine qualitativ hochwertige, effiziente Vorbereitung, mit der sie jedes Niveau der DELE Diplome erreichen können.

 

Wenn Sie an einem Vorbereitungskurs teilnehmen möchten, fordern Sie hier mehr Informationen an.

 

 

 

IV. VIERTER SCHRITT. Vorbereitungen zur Anmeldung für die DELE Prüfung

 

Welche Voraussetzungen und Bedingungen müssen beachtet werden?

Welche Unterlagen muβ ich zur DELE Anmeldung vorlegen ?

 

Welche Voraussetzungen und Bedingungen müssen beachtet werden?

 

Wenn Sie ein DELE Examen ablegen möchten, müssen Sie folgendes beachten:

 

1.      Sie benötigen den Nachweis über die Staatsangehörigkeit eines Landes, in dem Spanisch nicht offizielle Landessprache ist.

2.      Staatsangehörige spanischsprachiger Länder, deren ständiger Aufenthaltsort ein Land ist, in dem Spanisch nicht offizielle Landessprache ist, können sich unter folgenden Voraussetzungen für die Prüfungen anmelden:

·        Spanisch ist nicht die Muttersprache eines oder beider Elternteile

·        Spanisch ist nicht die zuerst erlernte Fremdsprache

·        Spanisch ist nicht die Sprache des täglichen Gebrauchs

·        Die schulische Ausbildung ist weder komplett noch teilweise auf Spanisch erfolgt

 

Wenn Sie sich in einer speziellen, z. B. gesundheitlich bedingten Situation befinden, gelten besondere Bedingungen.

 

Welche Unterlagen muβ ich zur DELE Anmeldung vorlegen ?

 

-      -  Original und eine Kopie eines Nachweises der Identität mit Lichtbild, das folgende Angaben enthalten muβ: vollständiger Name, Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum und Geburtsort. Die im Anmeldeformular angegeben Daten müssen mit denen im Identitätsnachweis übereinstimmen.

·        -   Nachweis über die geleistete Zahlung der Prüfungsgebühren

·

Nach der Anmeldung erhalten die Kandidaten eine gestempelte Kopie des Anmeldeformulars, auf der der Registrierungscode vermerkt ist, der ihnen zugeteilt wurde. Die offizielle Information zum Examen wird im Anschluβ per Post zugesandt und enthält alle Angaben zu Ort, Datum, Uhrzeit und Durchführung der Prüfung. Alle Details finden Sie in den ausführlichen Bedingungen zur Teilnahme an der DELE Prüfung : http://www.dele.fedele.org/iema

 

 

 

 

V. FÜNFTER SCHRITT. Die Anmeldung zur DELE Prüfung

 

Wo und wie kann ich mich zum DELE Examen anmelden?

Wieviel kostet die Teilnahme am DELE Examen ?

 

Wo und wie kann ich mich zum DELE Examen anmelden?

 

Die Einschreibefrist zum DELE Examen beginnt normalerweise 2 Monate vor den DELE Prüfungsterminen. Sie können sich an einem der offiziellen Prüfungszentren einschreiben, in Spanien auch an einer offiziellen Partnereinrichtung wie z. B. dem Instituto Español IEMA, wo Sie auch weitere detaillierte Bedingungen finden:http://www.dele.fedele.org/iema

 

Wieviel kostet die Teilnahme am DELE Examen ?

 

Die Kosten für die DELE Prüfungen hängen von der jeweiligen DELE Prüfung ab und vom Land, in dem Sie Ihr " DELE " absolvieren möchten. Wenn Sie Ihr DELE Examen in Spanien ablegen wollen, gelten für 2013 folgende Gebühren (Preise ohne Garantie):

 

DELE Nivel A1: 105 €
DELE Nivel A2: 121 €
DELE Nivel Inicial B1: 152 €
DELE Nivel Intermedio B2: 175 €
DELE Nivel Avanzado C1:184 €
DELE Nivel Superior C2:191 €


 

VI. SECHSTER SCHRITT. Antreten zur DELE Prüfung

 

Wann kann ich mich zur DELE Prüfung anmelden und mein DELE Examen absolvieren?

Wo kann ich mich zur DELE Prüfung anmelden und mein DELE Examen ablegen?

Welche Unterlagen muβ ich am DELE Examenstermin mitnehmen ?

 

Wann kann ich mich zur DELE Prüfung anmelden und sie absolvieren?

   

 

EXAMEN DELE MAI 2013

 

DELE Prüfungsdaten

Anmeldefristen

24. Mai*


Anmeldezeitraum: Vom 25. Februar bis zum 19. April (jeweils einschlieβlich)
Frist für die Eintragung in Italien: Vom 15. Januar bis zum 31 März (jeweils einschlieβlich)

 

25. Mai*

Anmeldeschluss ist der in Frankreich: Vom 1. Februar bis zum 13. April (jeweils einschlieβlich)
Anmeldeschluss ist der in Griechenland: Vom 27. Februar bis zum 11. April (jeweils einschlieβlich)

 

EXAMEN DELE August 2013

DELE Prüfungsdaten

Anmeldefristen

23. August*

Vom 1. Juli bis zum  26. Juli (jeweils einschlieβlich)

 

 

EXAMEN DELE November 2013

DELE Prüfungsdatum

  Anmeldefristen

 

 

22. November*

 

Vom 16. September bis zum 18. Oktober (jeweils einschlieβlich)

 

 

23. November*

 

    Vom 16. September bis zum 18. Oktober (jeweils einschlieβlich)

 

*Es ist notwendig, bei den jeweiligen Prüfungszentren der Länder die Verfügbarkeit des Termins zu erfragen.

 

Wo kann ich mich zur DELE-Prüfung anmelden und mein DELE Examen ablegen ?

Die Anmeldung zur Teilnahme am DELE-Examen in Spanien können Sie an einer der offiziellen DELE Anmeldestellen vornehmen, wo Sie auch entsprechende Information erhalten: http://www.dele.fedele.org/iema.

Ihr DELE Examen können Sie praktisch in der ganzen Welt ablegen. Eine aktuelle Liste der DELE Prüfungszentren, wo Sie sich auch anmelden können, finden Sie hier.

 

Welche Unterlagen muβ ich am DELE Examenstermin mitnehmen ?

Eine abgestempelte Version des Einschreibeformulars, Paβ` oder Personalausweises, und das von der DELE Examensstelle übersandte Vorladungsformular.

 

 

VII. SIEBTER SCHRITT. Das DELE Examen ablegen

 

Wie ist das DELE Examen aufgebaut?

Die DELE Examen sind in fünf Sektionen unterteilt, denen jeweils ein Prüfungsbereich mit verschiedenen Aufgaben entspricht.

Um das DELE Diplom einer gewünschten Stufe zu erhalten, müssen alle Teilprüfungen einer DELE Prüfung an einem einzigen DELE Prüfungstermin bestanden werden.

 

EXAMEN DELE NIVEL A1

 

Die DELE A1 Prüfung besteht aus verschiedenen Bereichen, in zwei Gruppen gegliedert:

 • Gruppe 1 (Lesen und Schreiben von Fertigkeiten): Leseverständnis (45 Minuten), schriftliche Kommunikation und Interaktion (25 Minuten).

 • Gruppe 2 (Sprechen): Hörverstehen (20 Minuten) mündlicher Ausdruck und Interaktion (15 Minuten).

 

 

EXAMEN DELE NIVEL A2

 

Die DELE A2 Prüfung besteht aus verschiedenen Bereichen, in zwei Gruppen gegliedert:

 • Gruppe 1 (Lesen und Schreiben von Fertigkeiten): Leseverständnis (60 Minuten) schriftlicher ausdruck und interaktion (50 Minuten).

 • Gruppe 2 (Sprechen): Hörverstehen (35 Minuten) mündlicher ausdruck und interaktion (15 Minuten).

 

 

EXAMEN DELE NIVEL B1

 

Die DELE B1 Prüfung besteht aus verschiedenen Bereichen, in drei Gruppen gegliedert:
• Gruppe 1: Leseverstehen (40 Minuten) und schriftlicher Ausdruck (50 Minuten).
• Gruppe 2: Grammatik und Wortschatz (40 Minuten).
• Gruppe 3: Hörverstehen (30 Minuten)  mündlicher Ausdruck und Interaktion (10 Minuten).

 

 

EXAMEN DELE NIVEL B2

 

Die DELE B2 Prüfung besteht aus verschiedenen Bereichen, in drei Gruppen gegliedert:


• Gruppe 1: Leseverstehen (60 Minuten) und schriftlicher Ausdruck (60 Minuten).
• Gruppe 2: Grammatik und wortschatz (60 Minuten).
• Gruppe 3: Hörverstehen (30 Minuten) und mündlicher Ausdruck (10-15 Minuten).

 

 

DELE Examen NIVEL C1

Die DELE C1 Prüfung besteht aus vier Bereichen, in zwei Gruppen eingeteilt:

 • Test 1: Leseverstehen und Sprachanwendung (90 Minuten).

 • Test 2: Hörverstehen und Gebrauch der sprache (50 Minuten).

 • Test 3: Integrierte Fertigkeiten. Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck und Interaktion (80 Minuten).

 • Test 4: Integrierte Fertigkeiten. Leseverständnis, mündlicher Ausdruck und Interaktion (20 Minuten - und 20 Minuten für die Vorbereitung).

 

DELE Examen NIVEL C2

 

Die DELE C2 Prüfung besteht aus drei Teilen:

 • Test 1: Verwendung von Sprache, Lese-und Hörverständnis (90 Minuten).

 • Test 2: Integrierte Fertigkeiten: Hör-, Leseverstehen, schriftlicher Ausdruck und Interaktion (150 Minuten).

 • Test 3: Integrierte Fertigkeiten: Leseverständnis, mündlicher Ausdruck und Interaktion (20 Minuten - und 30 Minuten für die Vorbereitung).

 


 

VIII. ACHTER SCHRITT. Nach der Prüfung

Wann kann ich die Ergebnisse meines DELE Examen s erfahren?

Wenn ich mit der Bewertung nicht einverstanden bin, an wen kann ich mich wenden?

 

Wann kann ich die Ergebnisse meines DELE Examen s erfahren?

Mit den Ergebnissen, die an die von Ihnen bei Ihrer Anmeldung angegebene Postadresse geschickt werden, können Sie frühestens 60 Werktage nach Einreichen Ihres DELE Examen beim Auswertungskommitee rechnen.

 

Wenn ich mit der Bewertung nicht einverstanden bin, an wen kann ich mich wenden?

Auf dem Mitteilungsschreiben zu Ihrem Examensergebnis finden Sie die Adresse, an die Sie sich wenden können.

 

Wir hoffen, daβ Ihnen diese Informationen nützlich sind.


Für Ihr DELE Examen wünschen wir Ihnen
 

 

VIEL ERFOLG !!!